Beauty

Mein tägliches 15-Minuten Make-up…

Ihr habt euch bei meiner Insta Umfrage mehr zum Thema „Beauty“ gewünscht und daher möchte ich euch einen kleinen Einblick in meine tägliche Make-up Routine geben. Ich stehe morgens gerne etwa früher auf, um den Tag in Ruhe zu beginnen. Trotzdem dauert mein Make-up nicht länger als 15 Minuten und es funktioniert wirklich immer…

Ich trage nicht gerne allzu viel Make-up und mag es eher natürlich, denn für mich braucht eine gepflegte Haut nicht viel Make-up. Daher ist eine perfekte Pflege das A und O wenn es um eine tolle Ausstrahlung geht. Ich verwende täglich ein Waschgel, eine Tages- und Nachtcreme, eine Augenpflege sowie eine Retinol-Creme am Abend. Doch bei allem versuche ich es „Keep it simple“ zu halten, denn nur wenige Mütter haben am Morgen auch noch Zeit stundenlang im Bad zu stehen…

 

Meine tägliche Make up Routine

 

Nach der täglichen Pflege ist eine perfekte Foundation die Basis eines jeden Looks. Gerade jetzt zur Winterzeit braucht die Haut viel Feuchtigkeit und das Chanel Hydra Mist Spray habe ich jetzt immer in der Tasche und benutze es manchmal sogar zwischendurch.
Vor der Foundation kommt ein Primer, dann die Foundation von Guerlain (oder By Terry), die lange hält und auch nach Stunden noch frisch wirkt. Entscheidet selbst, ob ihr lieber mit dem Finger oder mit dem Pinsel arbeitet. Ein feineres, länger anhaltendes Ergebnis werdet ihr eher mit dem Pinsel erreichen.

Für viele ist das Contouring heute ein großes Thema. Hier arbeite ich lieber mit Highlighter, um meinem Gesicht einen frischen Teint zu verleihen. Dafür verwende ich die folgenden Produkte:

  1. den Nars Illuminator (Copacabana)
  2. den Shimmer Brick Nr. 05 von Bobbi Brown
  3. Claudia Schiffer Illuminator

 

 

Mein Augen schminke ich immer mit einer soften „Smokey Eye“ Variante. Hier verwende ich vorwiegend Lidschatten von Chanel in warmen Braun- und Beigetönen, die einen schönen Kontrast zu meinen blauen Augen bieten. Für softe Smokey Eyes trägst du zunächst den hellsten Ton der Eyeshadow Palette auf das gesamte Lid auf. Der mittlere Ton wird dann zum Schattieren auf das bewgliche Lid gegegen und gut verblended. Den dunkelsten Ton der Palette nutze ich meist für den Abend (in der Lidfalte), wenn der Look ein wenig dramatsicher sein darf.

 

 

 

 

Meine liebsten Beauty Produkte für mein tägliches Make up

 

Da ich kein Fan von flüssigen Eyelinern bin, benutze ich einen schwarzen Kohle-Stift, z.B. von Chanel. In puncto Mascara habe ich viele Produkte ausprobiert und benutze hier seit Jahren Mascara aus dem Drogeriemarkt.

Last but not least die Augenbrauen. Ich muss gestehen, dass sie immer das größte „Problem“ darstellen. Nicht nur weil sie wie bei jedem nie identisch sind, sondern weil meine Haut zu empfindlich zum Färben ist und ich hier den passenden Ton bei den Augenbrauenstiften finden musste. Auch den findet ihr unten im Slider…. Wenn es schnell gehen muss, benutze ich auch gerne einfach nur Augenbrauen Mascara.

Zum Abschluss noch etwas Concealer, einen Gloss und meinen Lieblingsduft auftragen und mein Make-up ist fertig für den Tag…

 

 

 

Chanel Gabrielle Parfum

 

Am Abend darf es gerne von allem ein wenig mehr sein (trotzdem: weniger ist für mich mehr) und auch dann dauert das Make-up in der Regel nicht länger als 15 Minuten… Alle Produkte, die ihr hier findet habe ich getestet und verwende sie auch… Also viel Spaß beim Testen…

xoxo

 

Die Fotos stammen von Lisa Pardey und mir selbst.

 

 

 

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen